So muss Spaghetti Bolognese schmecken!

Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese Video-Tipp 03:32

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen die perfekte Bolognese-Sauce

Spaghetti Bolognese zählt seit Jahren zu den Lieblingsgerichten der Deutschen. Aber wie muss eine Bolognese-Sauce eigentlich sein, damit sie schmeckt?

Eine Top-Spaghetti-Bolognese-Sauce wird ausschließlich mit frischen Zutaten und hochwertigem Hackfleisch gekocht. Manche Gastronomen sparen allerdings bei der Fleischqualität, um Kosten zu reduzieren. Zum Vergleich: Ein Kilogramm Bio-Gehacktes bester Qualität kostet 16,90 Euro. Dieselbe Menge aus Fleischresten der Küche dagegen gar nichts. Und selbst abgelaufenes Hackfleisch lässt sich problemlos durch starke Gewürze wieder aufpeppen. Da wird es für einen Gast schwer, das noch herauszuschmecken.

Was kostet einen Gastronomen eigentlich eine Spaghetti Bolognese insgesamt? Wir haben verschiedene Saucen getestet: Spaghetti Bolognese aus dem Glas, Großhandels-Bolognese aus der Konserve und eine frische, hochwertige Bolognese vom Koch.

Bolognese Nummer 1 stammt aus dem Glas. Die Portion kostet günstige 20 Cent für 100 Gramm. Das hat jeder schon einmal gegessen. Und sie schmeckte den Testern offenbar.

Bolognese Nummer 2 ist aus der Konserve. Das Urteil: Eher durchwachsen. Richtige Begeisterung sieht anders aus.

Bolognese Nummer 3: die hochwertige und frische Bolognese-Sauce vom gelernten Koch. Doch diese kommt viel schlechter an als zuvor die Industrieware.​

Bolognese: Das muss sie haben!
Bolognese: Das muss sie haben! Video-Tipp 00:37

Machen es viele Verbraucher den Gastronomen vielleicht zu leicht, weil der wahre Geschmack einer echten Bolognese gar nicht mehr bekannt ist, da zu regelmäßig zu Industrieprodukten gegriffen wird, die mit Geschmacksverstärkern zubereitet werden? Offenbar haben sich viele Menschen an diese Produkte gewöhnt und empfinden das frische Original als fad.

Eine echte selbst gekochte Bolognese-Sauce hingegen besteht aus frischen Zutaten wie hochwertigem Hackfleisch, verschiedenen Kräutern und Gewürzen, passierten Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Rotwein. Wie Sie die perfekte Bolognese-Sauce kochen, sehen Sie im Video. Guten Appetit!

"Best of...!"-Food-Hack: Pastakuchen-Rezept Video-Tipp 02:18

Weitere interessante Beiträge zu den Themen Kochen, Backen und Ernährung finden Sie in unserer Video-Playliste. Klicken Sie sich rein und lassen Sie sich inspirieren!

Empfehlung