Panierter Sellerie mit Meerrettichsauce

25 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knollensellerie frisch 500 gr.
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Mehl 150 gr.
Eier 2 Stk.
Semmelbrösel 60 gr.
Parmesan frisch geraspelt 60 gr.
Öl 100 ml
Butter 20 gr.
Zwiebel frisch 1 Stk.
Gemüsefond 100 ml
Schlagsahne 200 ml
Meerrettich frisch gerieben 40 gr.
Schnittlauch frisch 1 Bd
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
15,6 g

Zubereitung

1.Sellerieknolle sauber schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser mit 4 Scheiben von der Zitrone und etwas Ztronensaft ca. 15 Min. garen. Sellerie herausnehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Selleriescheiben in Mehl, verquirtem Ei und Semmelbrösel mit Parmesan panieren. Bei mittlerer Hitze in Öl von beiden Seiten goldgelb braten.

2.Auf Küchenpapier geben und warm stellen. Für die Sauce Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Gemüsefond und Sahne ablöschen und ca. 5 - 6 Min. kochen. Frischen Meerrettich hobeln (oder Konserve benutzen) und zur Sauce geben. Alles mit Mixstab aufmixen.

3.Mit Salz, Pfeffermühle, Zitronensaft und fein geschnittenen Schnittlauchröllchen würzen. Sauce in einen Suppenteller geben und mit den gebackenen Selleriescheiben anrichten. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panierter Sellerie mit Meerrettichsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panierter Sellerie mit Meerrettichsauce“