Meeresfrüchte :-Überbackene Jacobsmuscheln und Garnelen-

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Jacobsmuscheln 9
Garnelenschwänze geschält entdarmt 200 gr.
Champignons Konserve abgetropft 150 gr.
Zitronensaft 1 EL
Zitronenabrieb 1 EL (gestrichen)
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Weißwein 1 Schuss
Fischfond 0,25 l
Rosmarin gehackt 1 EL (gestrichen)
Thymian frisch gehackt 1 EL (gestrichen)
Oregano frisch gehackt 1 EL (gestrichen)
Dill gehackt 1 EL (gestrichen)
Eigelb 1
Parmesan frisch gerieben 2 EL
Toastbrotbrösel 6 EL
Sahne 3 EL
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Die geputzten Muscheln und Garnelen mit Zitronensaft beträufeln, und mit dem Dill vermengen.

2.In einem Topf die Butter erhitzen, Mehl einrühren und ganz leicht Farbe nehmen lassen. Mit dem Wein ablöschen, glattrühren und mit dem Fond aufgiessen. Die Kräuter zugeben und ca 8 Min. köcheln lassen. Event. mit etwas Fond flüssiger machen. Salzen und Pfeffern.

3.Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und in die nicht mehr kochende Sauce rühren.

4.Die Muscheln, Garnelen, und die blättrig geschnittenen Champignons auf 3 Feuerfeste Schalen verteilen und mit der Sauce übergiessen. Die Brösel mit dem Parmesan vermengen und obenauf streuen.

5.Im auf 220° vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. garen bezw. krustig überbacken. Mit gerösteten Toastbrot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meeresfrüchte :-Überbackene Jacobsmuscheln und Garnelen-“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meeresfrüchte :-Überbackene Jacobsmuscheln und Garnelen-“