Rotbarsch natur auf Zwiebel-Champignonsoße und Zucchinigemüse

40 Min leicht
( 104 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rotbarsch 260 g
Champignon 250 g
Zucchini gelb und grün 3 runde
Zwiebel 2
Limonenöl 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Orangensenf 2 EL
Fischgewürz etwas
Salz, Pfeffer, Chiliflocken etwas
Zitrone Fruchtsaft 0,5
Peperoncino getrocknet 1 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Kresse 2 EL

Zubereitung

1.Fisch abbrausen....trockentupfen...in 3 Stücke teilen .... mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Fischwürzer bestreuen....Zwiebeln schölen und in dünne Scheiben schneiden....Champignons mit einem Küchenpapier säubern und in Scheiben schneiden....

2.Rondini-Zucchinis waschen...putzen....erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden.....

3.Limonenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen....Rotbarsch auf jeder Seite 7-10 Minuten braten....herausnehmen in Alufolie wickeln und warm halten....in das verbleibende Bratfett die Zwiebeln zugeben und glasig dünsten....Champignons zugeben und ca. 5 Minuten braten....mit Salz und Pfeffer würzen und mit Orangensenf verfeinern....fertig... Zeitgleich in einer zweiten Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen...Zucchinistreifen ca. 5 Minuten braten...mit Salz, Pfeffer, Peperochinis und Chiliflocken würzen....mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 5-8 Minuten köcheln lassen und dabei die Gemüsebrühe einköcheln lassen....fertig

4.Das Gemüse, die Zwiebelchampignons und den Rotbarsch auf Teller anrichten mit Kresse bestreuen und genießen....Guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarsch natur auf Zwiebel-Champignonsoße und Zucchinigemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 104 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarsch natur auf Zwiebel-Champignonsoße und Zucchinigemüse“