Puten-Gemüse-Pfanne

30 Min leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 300 g
Zwiebel 1
Zucchini 1 kleine
Tomaten 2
Rosmarin frisch 1 kleiner Zweig
Thymian frisch 3 Stiele
Champignons 200 g
Oliven schwarz 50 g
Gemüsebrühe 200 TL
Crème fraîche 75 g
Spiralnudeln 200 g
Öl 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Fleisch waschen, würfeln, Zwiebel schälen und würfeln, Zucchini waschen putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden, Tomaten waschen und in grobe Würfel schneiden. Champignons mit Küchenpapier abreiben und vierteln. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken.

2.Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest garen, abgießen und warm halten.

3.Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleischstücke darin ca. 5 Minuten goldbraun rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und war stellen.

4.Zwiebeln und Champignons im verbliebenen Bratfett ca. 5 Minuten braten. Zucchini dazugeben und weitere 3 Minuten mitbraten. Tomaten, Kräuter und Oliven zugeben, kurz mitbraten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Putenfleisch wieder zugeben, Gemüsebrühe angießen und ca. 5 Minten köcheln lassen. Creme fraich einrühren....fertig....Puten-Gemüse-Pfanne mit Spiralnudeln auf Teller anrichten...guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Gemüse-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Gemüse-Pfanne“