Schnitzelchen mit Champignons in Currysauce und Möhren-Sellerie-Kartoffel-Stampf

1 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefiletschnitzelchen:
1 Schweinefilet 480 g
Grobes Meersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 50 g
Eier 2 Stück
Sahne 1 EL
Semmelbrösel 50 g
Sonnenblumenöl 0,5 Tasse
Champignons in Currysauce:
weiße Champignons 250 g
Butter 1 EL
Sonnenblumenöl 2 EL
Sahne 50 ml
Milch 100 ml
Wasser 100 ml
mildes Currypulver 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Pflaumensauce 1 EL
Glutamat / alternativ ½ TL Hühnerbrühe instant 0,5 TL
Zucker 1 kräftige Prise
Zitronensaft 1 kräftigen Spritzer
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Tapioka Stärke 1 EL
Möhren-Sellerie-Kartoffel-Stampf:
2 Möhren 150 g
1 Stück Sellerie / geputzt 100 g
Kartoffeln 850 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Butter 2 EL
Crème Fraîche 2 EL
Milch 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Muskatnuss frisch gerieben 2 kräftige Prisen
Servieren:
Zitrone 3 Scheiben
Radieschen 3 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Schweinefiletschnitzelchen:

1.Schweinefilet putzen/entsehnen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in Scheiben ( ca. 1 cm dick ) schneiden und von beiden Seiten mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle kräftig würzen. Die Eier ( 2 Stück ) aufschlagen und mit Sahne verquirlen. Die Schweinefiletscheiben erst in Mehl wenden, dann durch die Ei-Sahne-Mischung ziehen und zum Schluss in Semmelbrösel wenden. Sonnenblumenöl ( ½ Tasse ) in einer Pfanne erhitzen und die panierten Schweinefiletscheiben darin portionsweise von beiden Seiten gold-braun braten. Bis zum Servieren in den Backofen geben und bei 50 °C warm halten.

Champignons in Currysauce:

2.Champignonstiele entfernen, die Champignons putzen/bürsten und vierteln. Butter ( 1 EL ) und Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Champignonviertel darin kurz anbraten/pfannenrühren und mit Sahne ( 50 ml ). Milch ( 100 ) und Wasser ( 100 ) ablöschen. Mit milden Currypulver ( 1 TL ), Kurkuma gemahlen ( 1 TL ), Pflaumensauce ( 1 EL ), Glutamat ( ½ TL / alternativ ½ TL Hühnerbrühe instant ), Zucker ( 1 kräftige Prise ), Zitronensaft ( 1 kräftige Spritzer ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Alles ca. 4 – 5 Minuten leicht köcheln lassen. Zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken.

Möhren-Sellerie-Kartoffel-Stampf:

3.Möhren mit einem Sparschäler schälen, waschen, längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Sellerie putzen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Möhrenstücke mit den Selleriewürfeln und Kartoffelwürfeln in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen und in den heißen Topf zurückgeben. Butter ( 2 EL ), Crème Fraîche ( 2 EL ), Milch ( 2 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und Muskatnuss frisch gerieben ( 2 kräftige Prisen ) zugeben und alles mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.

Servieren:

4.Den Möhren-Sellerie-Kartoffel-Stampf mit Hilfe eines Servierringes auf die Teller setzen. Die Schweinefiletschnitzelchen und die Champignons in Currysauce da-zugeben und jeweils mit einer Zitronenscheibe und einem Radieschen garniert, servieren. Der Rest der Schweinefiletschnitzelchen schmeckt später auch kalt sehr lecker !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzelchen mit Champignons in Currysauce und Möhren-Sellerie-Kartoffel-Stampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzelchen mit Champignons in Currysauce und Möhren-Sellerie-Kartoffel-Stampf“