Fischsuppe nach Art der Hausfrau

Rezept: Fischsuppe nach Art der Hausfrau
( Schmeckt sehr lecker ! )
0
( Schmeckt sehr lecker ! )
0
1181
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Seelachsfilet TK
600 g
Suppengemüse
1,2 Liter
klare Brühe ( 6 TL instant )
2
Lorbeerblätter
2
kräftige Prisen Meersalz
2
kräftige Prisen Pfeffer
1 EL
Fischsauce
100 g
Kochsahne
1 Spritzer
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischsuppe nach Art der Hausfrau

Suppe mit Erdnusscreme

ZUBEREITUNG
Fischsuppe nach Art der Hausfrau

Seelachsfilet kalt abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Suppengemüse ( Möhren, Sellerie, Porree und Petersilie. ) putzen. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 4 – 5 mm dick ) schneiden. Sellerie putzen, schälen und erst in Scheiben und dann in kleine Rauten schneiden. Porree putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und abzupfen. Brühe ( 1,2 Liter ) in einem hohen Topf erhitzen, das Gemüse ( Möhrenblüten, Sellerierauten und Porreeringe) zugeben und ca. 5 Minuten kochen. Den Fisch würfeln und zu dem Gemüse geben. Lorbeerblätter ( 2 Stück ) zugeben und alles mit geschlossenen Deckel ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz ( 2 kräftige Prisen ), Pfeffer ( 2 kräftige Prisen ), Zitronensaft ( 1 Spritzer ) und Fischsauce ( 1 EL ) würzen, die Kochsahne ( 100 g ) und die gezupfte Petersilie unterheben und mit Maggikraut garniert servieren. Dazu Brötchen oder Baguette reichen.

KOMMENTARE
Fischsuppe nach Art der Hausfrau

Um das Rezept "Fischsuppe nach Art der Hausfrau" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung