Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse und Süßkartoffelstampf

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse:
Hähnchenbrustfilet 250 g
Blumenkohl 300 g
rote Paprika 150 g
Möhre 100 g
Zucchini 100 g
Zwiebel ca. 100 g 1
Frühlingszwiebeln ca. 25 g 2
kleine rote Chilischote 1
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Öl 2 EL
kleine Dose Kokosmilch 165 ml 1
Wasser ( Kokosmilchdose ausgespült ) 200 ml
Hühnerbrühe ( 1 TL instant ) 200 ml
mildes Currypulver 2 EL
brauner Zucker 0,5 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Tapioka Stärke 2 EL
Süßkartoffelstampf: ( Für 2 Personen ! )
Süßkartoffeln 500 g
Sellerie 100 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Kochsahne 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Muskatnuss 1 kräftige Prise
Zum Servieren:
Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse:

1.Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden, Möhre mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber schaben, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, mit dem Gemüseblütenschaber schaben, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Spalten schneiden/auseinander montieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Öl ( 2 EL ) im Wok erhitzen und die Hähnchenbrustfiletwürfel mit den Chilischotenwürfeln und Ingwerwürfeln darin kräftig anbraten und an den Wokrand schieben. Nun nacheinander das Gemüse ( Zwiebelspalten, Möhrenscheiben, Blumenkohlröschen, Paprikarauten, Zucchischeiben und Frühlingszwiebelringe ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Hühnerbrühe ( 200 ml / 1 TL instant ), der Kokosmilch ( 165 ml ) und dem Wasser ( 200 ml / Kokosmilchdose ausgespült ) ablöschen/angießen. Mit milden Currypulver ( 2 EL ), braunen Zucker ( ½ EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen und mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln/kochen lassen. Tapioka Stärke ( 2 EL ) in kalten Wasser anrühren und in den Wok einrühren. Sobald die Flüssig etwas andickt den Wok vom Herd ziehen.

Süßkartoffelstampf: ( Für 2 Personen ! )

2.Süßkartoffeln schälen und würfeln. Sellerie putzen/schälen und würfeln. Süßkartof-felwürfel mit den Selleriewürfeln in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben und mit Butter ( 1 EL ), Kochsahne ( 1 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Muskatnuss ( 1 kräftige Prise ) durch-stampfen.

Servieren:

3.Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse und Süßkartoffelstampf, mit Petersilie garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse und Süßkartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse und Süßkartoffelstampf“