Putenschnitzel mit Wok-Gemüse

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel: ( Für 2 Personen ! )
Putenschnitzel à 125 g 2
Sonnenblumenöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Wok-Gemüse:
gelbe Paprika ca. 250 g 1
Zucchini ca. 250 g 1
kleinen Brokkoli ca. 250 g 1
Möhren ca. 150 g 2
Zuckerschoten 250 g
Sellerie ca. 150 g 1 Stück
Zwiebel ca. 150 g 1
Knoblauchzehen 2
Ingwer walnussgroß 1 Stück
rote Chilischote 0,5
Sonnenblumenöl 2 EL
Koriander 0,25 Bund
Hühnerbrühe ( 2 TL instant ) 400 ml
mildes Currypulver 1 TL
Kochsahne 4 EL
Ketchup manis 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Tapiokastärke 1 EL
Zum Servieren:
Basilikumblättchen zum Garnieren 2

Zubereitung

Putenschnitzel:

1.Putenschnitzel waschen, gut mit Küchenpapier abtupfen und in einer Pfanne mit heißen Öl ( 2 EL ) von beiden Seiten jeweils 4 Minuten gold-braun braten und dabei beide Seiten kräftig salzen und pfeffern.

Wok-Gemüse:

2.Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Zucchini waschen, mit dem Spezialschäler ( Eine Art Julienneschneider aus dem Chinashop ) schälen, vier-teln und in Scheiben ( ca. 1 cm dick ) schneiden. Brokkoli in kleine Röschen teilen, waschen und gut abtropfen lassen. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber / Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. Zuckerschoten putzen/entfädeln, schräg halbieren, waschen und gut abtropfen lassen. Sellerie schälen, erst in dünne Scheiben und Streifen schneiden und dann in kleine Rauten. Zwiebel schälen, halbieren, in Steifen schneiden und in Spalten auseinander montieren. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote put-zen/entkernen, waschen und fein würfeln. Korianderblättchen abzupfen. Im Wok Öl ( 2 EL ) erhitzen und nacheinander das Gemüse ( Knoblauchwürfel + Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel + Zwiebelspalten, Möhrenblüten, Sellerierauten, Zucchinischeiben + Brokkoliröschen + Zuckerschotenhälften ) pfannenrühren. Mit der Gemüsebrühe ( 400 ml ) ablöschen/angießen und mit milden Currypulver ( 1 TL ), Kochsahne ( 4 EL ), Ketchup manis ( 2 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Alles ca. 7 – 8 Minuten köcheln/kochen lassen. Zum Schluss die in etwas kalten Wasser auf-gelöste Tapiokastärke unterrühren. Sobald die Sauce etwas andickt den Wok vom Herd nehmen. Zum Schluss mit den Korianderblättchen bestreuen.

Servieren:

3.Putenschnitzel mit Basilikum garniert und Wok-Gemüse servieren. Das Gemüse schmeckt aber auch einfach nur so !

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschnitzel mit Wok-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschnitzel mit Wok-Gemüse“