Rindfleisch-Gemüse-Wok mit Spätzle

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Steakhüfte TK / Eigenproduktion 350 g
Ketchup manis 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
süße Hoisin Sauce 1 EL
Sherry 1 EL
Sonnenblumenöl 2 EL
gelbe Paprikaschote ca. 150 g 1
Tomaten ca. 150 g 2
rote Zwiebeln ca. 150 g 2
Erbsen TK 150 g
Möhre ca. 50 g 1
Knoblauchzehen 2
Ingwer ca. 10 g 1 Stück
rote Chilischote 1
frische Spätzle aus dem Kühlregal 150 g
Rinderbrühe ( 2 TL instant ) 400 ml
Ketchup manis 1 EL
Kurkuma gemahlen 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Koriander TK ( Neu im Handel von iglo ! ) 1 EL
Basilikumspitzen zum Garnieren 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Steakhüfte etwas auftauen lassen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Ketchup manis ( 1 EL ), heller Sojasauce ( 1 EL ), süßer Hoisin Sauce ( 1 EL ) und Sherry ( 1 EL ) ca. ½ Stunde marinieren. Dabei immer mal wieder verrmischen. Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Tomaten über kreuz einschneiden, mit kochenden Wasser überbrühen, etwas ziehen lassen, abschrecken, die Haut abziehen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Möhre mit dem Sparschäler schälen, dritteln und in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Sonnenblumrnöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen, die Rindfleischstreifen darin kräftig an-braten / pfannenrühren und an den Wokrand schieben. Nun nacheinander das Gemüse ( Knoblauchzehenwürfel + Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel, Möhrenstreifen, Zwiebelspalten und Paprikarauten + Tomatenwürfel + Erbsen ) und die Spätzle zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Rinderbrühe ( 400 ml ) ablöschen/angießen und mit Ketchup manis ( 1 EL ), Kurkuma ( 1 TL ), milden Currypulver ( 1 TL ), Kreuzkümmel gemahlen ( ½ TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Alles mit geschlossenen Deckel ca. 8 – 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss Koriander ( 1 EL / TK ) unterheben. Rindfleisch-Gemüse-Wok mit Spätzle, mit Basilikum garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch-Gemüse-Wok mit Spätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch-Gemüse-Wok mit Spätzle“