Asiatischer Hähnchenbrustfilet Eintopf

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sonnenblumenöl 1 EL
rote Currypaste 1 TL
Knoblauchzehe 1
Ingwer walnussgroß 1 Stück
rote Chilischote 1
Hähnchenbrustfilet ( Hier: TK ) 300 g
Ketchup manis 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
Möhrenblüten 100 g
Zuckerschoten 100 g
kleine Champignons 100 g
Shitake Pilze 50 g
Frühlingszwiebel ca. 50 g 1
Zwiebel ca. 50 g 1
Hühnerbrühe ( 4 TL instant ) 800 ml
kleine Dose Kokosmilch 165 ml 1
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Fischsauce 1 EL
Ketchup manis 1 EL
mildes Currypulver 1 TL
Sesamöl 1 TL
Sambal oelek 0,5 TL
Frühlingszwiebelringe oder Schnittlauchringe zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Hähnchenbrustfilets in feine Streifen schneiden. Tipp: Geht besonders gut, wenn das Fleisch noch nicht ganz aufgetaut ist. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. Zuckerschoten putzen/entfädeln, waschen und schräg halbieren. Champignons putzen/bürsten und halbieren. Shitake Pilze putzen, den Stiel entfernen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen, in Stücke ( ca. 5 cm lang ) teilen und die Stücke in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Spalten schneiden/auseinander montieren. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) im Wok erhitzen, die rote Currypaste ( 1 TL ) mit den Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfeln und Chilischotenwürfel anbraten/pfannenrühren. Die Hähnchenbrustfiletstreifen zugeben und mit anbraten/pfannenrühren, dabei mit Ketchup manis ( 1 EL ) und heller Sojasauce ( 1 EL ) ablöschen/würzen und alles an den Wokrand schieben. Nun nacheinander das Gemüse ( Zwiebelspalten, Möhrenblüten, Zuckerschotenhälften, Champignonhälften, Shitakestreifen und Frühlingszwiebelstreifen ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Hühnerbrühe ( 800 ml / 4 TL instant ) und der Kokosmilch ( 165 ml ) ablöschen/angießen. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), Fischsauce ( 1 EL ), Ketchup manis ( 1 EL ), milden Currypulver ( 1 TL ), Sesamöl ( 1 TL ) und Sambal oelek ( ½ TL ) würzen und alles ca. 25 Minuten köcheln/kochen lassen. Die ersten 15 Minuten mit Deckel und den Rest ohne Deckel. Asiatischen Hähnchenbrustfilet Eintopf in den typischen chinesischen Suppentassen mit Porzellanlöffel, mit Frühlingszwiebelringen oder Schnittlauchröllchen garniert, heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatischer Hähnchenbrustfilet Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatischer Hähnchenbrustfilet Eintopf“