Lachs-Gemüse-Wok

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frisches Lachsfilet mit Haut 300 g
1 Stück Ingwer / geschält 25 g
1 rote Chilischote / geputzt 10 g
Zitronensaft 2 EL
Sherry 2 EL
dunkle Sojasauce 1 EL
Ketchup Manis 1 EL
Tapioka Stärke 2 TL
Brokkoli Röschen 200 g
Salz 1 TL
braune Champignons 200 g
1 rote Paprika / geputzt 150 g
Erdnussöl ( 2 + 2 ) 4 EL
Gemüsebrühe ( 1,5 TL Instantbrühe ) 300 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Tapioka Stärke 1 EL
Zitrone zum Garnieren 2 Scheiben

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Lachsfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, erst in Streifen ( ca. 2,5 cm breit ) und dann in Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Eine Marinade aus Zitronensaft ( 2 EL ), Sherry ( 2 EL ), dunkle Sojasauce ( 1 EL ), Ketchup Manis ( 1 EL ), Tapioka Stärke ( 2 TL ), Ingwerwürfel und Chilischotenwürfel einrühren und die Lachsfiletwürfel darin ca. 30 Minuten marinieren. Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. Champignons putzen/bürsten und vierteln. Paprika putzen, waschen, erst in Streifen und dann in kleine Rauten schneiden. Die Lachsfiletwürfel durch ein Küchensieb abgießen/abtropfen lassen und die Marinade dabei auffangen. Den Wok erhitzen, Erdnussöl ( 2 EL ) zugeben, erhitzen, die Lachsfiletwürfel zuge-ben und ca. 2 Minuten kräftig anbraten/vorsichtig pfannenrühren und herausneh-men. Erdnussöl ( 2 EL ) in den Wok geben, erhitzen und das Gemüse ( Brokkoli Röschen, Champignonviertel und Paprikarauten ) darin ca. 2 Minuten anbra-ten/pfannenrühren. Mit der Gemüsebrühe ( 300 ml ) ablöschen/angießen, die auf-gefangene Marinade zugeben und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfefferaus der Mühle ( 3kräftige Prisen ) würzen. Alles nun mit Deckel ca. 5 Minuten köcheln/kochen lassen. Zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken und die Lachsfiletwürfel zugeben/unterheben. Lachs-Gemüse-Wok in Essschalen füllen und mit einer Zitronenscheibe garniert, servieren. Dazu evtl. Essstäbchen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Gemüse-Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Gemüse-Wok“