Putenmedaillons mit Kräuter - Käsekruste, Gorgonzolanudeln und Möhren

45 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
kleine Zwiebel 0,5
Butter 10 Gramm
Instant Gemüsebrühe 0,5 Teelöffel
Mascarpone 50 Gramm
Gorgonzola 50 Gramm
Pfeffer, Muskat etwas
Putenmedaillons 3
Pfeffer, Salz etwas
Öl etwas
Butter 10 Gramm
Grana Padano 2 Esslöffel
TK - 8Kräuter 1 Esslöffel
Bandnudeln 100 Gramm
Salz etwas
Möhren 2
Zucker etwas
Butter etwas
Petersilie gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1561 (373)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
32,5 g
Fett
22,3 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und fein würfeln, in heißer Butter glasig dünsten. Mit 100 ml Wasser ablöschen, Brühe einrühren und aufkochen lassen.Mascarpone dazugeben und glatt rühren. Gorgonzola in der Soße schmelzen lassen. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

2.Putenmedaillons mit Pfeffer und Salz würzen und in heißen Öl braten. In eine gefettete Auflaufform legen. Butter zerlassen. Mit dem Käse und den Kräutern verrühren. Auf den Medaillons verteilen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 5 bis 10 Minuten überbacken.

3.Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Abgiessen und abtropfen lassen. Möhren putzen, in Scheiben schneiden und in Zuckerwasser garen. Abgiessen und abtropfen lassen. In Butter schwenken und mit gehackter Petersilie bestreuen.

4.Putenmedaillons mit Möhren, Nudeln und der Gorgonzolasoße auf Teller anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Putenmedaillons mit Kräuter - Käsekruste, Gorgonzolanudeln und Möhren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenmedaillons mit Kräuter - Käsekruste, Gorgonzolanudeln und Möhren“