Cookies' Silvesteressen - Hauptgericht

45 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Puteninnenfilets 3
Pfeffer, Salz etwas
Fett zum Braten etwas
Schalotte frisch 1
Fleischbrühe 100 Milliliter
Schlagsahne 200 Gramm
Pfefferkörner grün eingelegt 3 Teelöffel
eventuell Soßenbinder etwas
kleine Möhren 400 Gramm
Salz 0,5 Teelöffel
Butter 30 Gramm
Zucker 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Fleisch waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Pfeffer und Salz würzen. Im heißen Fett von beiden Seiten braten. Herausnehmen und warm stellen.

2.Schalotte schälen, fein würfeln und in dem verbliebenen Fett glasig dünsten. Brühe und Sahne dazugießen, aufkochen lassen. Pfefferkörner abspülen, in die Soße geben. Ca. 10 bis 15 Minuten leicht köcheln lassen. Soße eventuell mit etwas Soßenbinder andicken.

3.Möhren putzen und waschen. In Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. In einem Topf die Butter zerlassen. Zucker dazugeben und karamelisieren lassen. Die Möhren darin wenden.

4.Medaillons mit der Soße und den Möhren auf Tellern anrichten. Kroketten dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cookies' Silvesteressen - Hauptgericht“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cookies' Silvesteressen - Hauptgericht“