Chicorèe gebraten

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln mehlig kochend 300 g
Möhren 300 g
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Zwiebel 1
Butter 1 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel (gestrichen)
Sahne 100 ml
Gemüsebrühe etwas
Chicorèe 2
Schnittlauch oder Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
419 (100)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
6,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. In 0,5 l Salzwasser zugedeckt 20 Minuten kochen.

2.Zwiebel schälen und fein würfeln. In heißem Fett im Topf glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Etwas Wasser mit Sahne und Brühe in die Mehlschwitze einrühren. Aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.

3.Chicorèe putzen, waschen und längs halbieren. Fett in einer Pfanne mit Deckel erhitzen. Chicorèe darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 4 Minuten schmoren.

4.Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Bis auf ein paar unter die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Die Kartoffeln und Möhren abgießen, grob stampfen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

6.Chicorèe aus der Pfanne nehmen. Mit Püree und Soße auf Tellern anrichten und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Chicorèe gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicorèe gebraten“