Rinderfiletspitzen mit Rösti

Rezept: Rinderfiletspitzen mit Rösti
dazu Zuckerschoten
9
dazu Zuckerschoten
01:00
24
5024
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Rinderfiletspitzen
500 gr
Kartoffeln
2 Stck.
Schalotten frisch
1 Bd.
Basilikum
250 gr.
Zuckerschoten
10 Stck.
Cocktailtomaten
2 EL
Butterschmalz
100 ml.
trockener Weißwein
50 ml.
Sahne
1 Teelöffel
grobkörniger Senf
1 Teelöffel
Rinder Suppen Paste
(Cayennepfeffer,Salz,Pfeffer,Muskat
1 EL
Kräuterbutter
2 EL
Öl
2 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
16,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderfiletspitzen mit Rösti

Schokoladensterne

ZUBEREITUNG
Rinderfiletspitzen mit Rösti

1
Die Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden.
2
Basilikum waschen und trockenschütteln die Blätter abzupfen,bis auf 3 Blätter (zum garnieren)in Streifen schneiden.
3
Die Zuckerschoten waschen.
4
Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.
5
Die Kartoffeln schälen waschen und grob reiben in einem Küchentuch ausdrücken,mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen.
6
Butterschmalz in der Pfanne erhitzen die Kartoffelmasse portionsweise in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze mit Deckel 7-8 min braten.
7
Das Fleisch in Streifen schneiden in der heißen Pfanne scharf anbraten und raus nehmen.
8
In der Pfanne die Butter zerlassen die Schalotten anschwitzen mit Weißwein ablöschen,Sahne ,Paste und Senf einrühren und etwas einkochen lassen.Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
9
Die Zuckerschoten in kochendem Salzwasser 3 min blanchieren danach abgießen.
10
Die Kräuterbutter in der Pfanne erhitzen,Tomaten darin andünsten,Zuckerschoten zufügen und abschmecken.
11
Das Fleisch würzen mit den Basilikumstreifen in die Soße geben .
12
Auf einem Teller anrichten.

KOMMENTARE
Rinderfiletspitzen mit Rösti

Benutzerbild von DarkAngel37
   DarkAngel37
gefällt mir sehr gut. lg.Angela
   Heikesleckereien
Da hast du dir aber viel Mühe gemacht ,die Präsentation ist klasse und macht richtig hunger. Dafür gibt es 5***** für dich GLG Heike werd es am Wochenende sofoert ausprobieren.
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
sehr lecker - würd ich auch gern zulangen - lg biggi
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Das schmeckt und ich bin mit fantastischen fünf dabei. GLG Wolfi
Benutzerbild von sabiangi
   sabiangi
Da bin ich dabei super lecker……. 5*****LG Heiko

Um das Rezept "Rinderfiletspitzen mit Rösti" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung