Gefüllte Hähnchenbrust im Speckmantel mit Zuckerschoten und gebratenen Kartoffelwürfeln

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrüste 2
Frühstücksspeck 6 Scheiben
Kartoffeln 6 mittlere
Zuckerschoten 1 Packung
Knoblauchzehen 2
Frischkäse 100 g
frischen Basilikum etwas
getrocknete Tomaten 6
frischen Rosmarin 2 Zweige
Salz, Pfeffer etwas
Öl etwas
Butterschmalz etwas
Butter etwas

Zubereitung

1.Die Zuckerschoten säubern, in Rauten schneiden und in heißem Wasser kurz blanchieren und dann mit Eiswasser abschrecken und beiseite stellen. Die Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden. Auch die Knoblauchzehen in abziehen und in feine Scheiben schneiden.

2.Den Frischkäse in eine Schüssel geben, die Tomaten in feine Würfelchen schneiden und dazugeben. Basilikum nach Geschmack klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.In die Hänchenbrüste seitlich eine Tasche schneiden. Von außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Taschen gut mit der Tomaten-Basilikum-Masse füllen und zudrücken.

4.Jeweils 3 Scheiben Speck nebeneinander überlappend legen, darauf die Hähnchenbrust legen und einrollen. Ich stecke sie nicht fest, sondern brate sie mit der Naht zuerst an, dann bleiben sie sehr schön zusammen.

5.Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. In einer Pfanne ein wenig Öl erhitzen und Brüste rundherum scharf anbraten aus der Pfanne nehmen und im Backofen zu Ende garen lassen.

6.In der Pfanne das Butterschmalz erhitzen, die Kartoffeln dazugeben und schon knusprig braun braten. Die Rosmarinzweige dazugeben. Kurz bevor die Kartoffeln gar sind, die Hälfte der Knoblauchscheiben dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

7.In der Zwischenzeit in einem Topf etwas Butter erhitzen, den REst der Knoblauchscheiben dazugeben und die Zuckerschoten kurz darin schwenken und mit Salz würzen. Alles zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Hähnchenbrust im Speckmantel mit Zuckerschoten und gebratenen Kartoffelwürfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Hähnchenbrust im Speckmantel mit Zuckerschoten und gebratenen Kartoffelwürfeln“