Ofenschmaus

1 Std 40 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln, geschält gewogen 1250 g
mittelgroße Zwiebeln 5
Champignons, oder natürlich frische 1 Dose
Tomatenpaprika 370 ml) 1 Glas
Hähnchenbrustfilets à ca. 200 g 5
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl zum Braten etwas
getrockneter Oregano 1 TL
Tomatenketchup 4 EL
Paprikaschote, rot 1

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Spalten schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprikaschote putzen, vierteln und in Streifen schneiden. Champingnons abschütten und abtropfen lassen, sehr große evtl. halbieren. Tomatenpaprika mit dem Sud in eine Schüssel geben und pürieren. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Etwas Öl in einem Bräter erhitzen. Die Hähnchenbrust darin von jeder Seite anbraten und dann auf einen Teller legen. Die Zwiebelringe im gleichen Öl anbraten, Champignons dazu geben und mitbraten. Das Ganze mit dem Paprikapürree und ca. 1/4 l Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und dem Ketchup würzen.

3.Die Kartoffelspalten und die Hähnchenbrust im Bräter verteilen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200 °, Umluft 180 °, ca. 1 Stunde schmoren lassen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofenschmaus“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofenschmaus“