Bunte Ebli-Pfanne mit Hähnchenbrustfilet

mittel-schwer
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ebly - Sonnenweizen 150 Gramm
Hähnchenbrustfilet 400 Gramm
Karotte 1
Paprika 1
Zwiebel 1
Champignons 250 Gramm
Knoblauchzehen 2
Rama-Cremefine 250 Millilitter
Tomate 1
Kräuter etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe-Pulver etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten. Die Knoblauchzehen klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Mit Rama-Cremefine aufgießen und die Sauce mit Gemüsebrühe-Pulver würzen. Ein paar kleingehackte Kräuter dazugeben und alles in eine Auflaufform umschütten. Eine kleingeschnittene Tomate darübergeben. Die Auflaufform bei 160 Grad für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.

2.In der Zwischenzeit den Sonnenweizen in Gemüsebrühe (oder Salzwasser) ca. 10 Minuten köcheln lassen. Danach das Wasser abschütten.

3.Gleichzeitig in einer Pfanne zuerst die Champignons, dann die Karotte und die Paprika anbraten. Auch die kleingeschnittenen Zwiebeln kommen dazu. Anschließend den Ebly-Weizen und ein paar kleingehackte Kräuter in die Pfanne schütten und durchrühren.

4.Alles auf einem Teller anrichten und heiß servieren. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Ebli-Pfanne mit Hähnchenbrustfilet“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Ebli-Pfanne mit Hähnchenbrustfilet“