Pilze: Funghi alla toscana

30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
die Pilze
frische gemischte Pilze, z. B. Champignon, Pfifferlinge, Austernpilz, Kräuterseitlinge 500 Gramm
Petersilie gehackt 1 Bund
Zitrone Fruchtsaft 1 Stück
Knoblauchzehen 6 Stück
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine 5 Esslöffel
Butter 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer etwas
die Speckrösti
Kartoffeln festkochend, groß 6 Stück
Zwiebel 1 Stück
Geräuchertes Bündle 100 Gramm
Rosmarinzweige, frisch 2 Stück
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
23,5 g

Zubereitung

die Pilze

1.Pilze gründlich putzen, in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Knoblauch schälen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden.

2.In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Pilze portionsweise kurz anbraten. Herausnehmen und bei Seite stellen.

3.Das Rohr auf 200 Grad vorheizen.

4.Butter in der Pfanne schmelzen, Knoblauch und gehackte Petersilie dazu geben und leicht anbraten. Tomatenmark und restlichen Zitronensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Die angebratenen Pilze in die Pfanne geben und gründlich untermischen. Nochmals abschmecken. Pilzmasse in eine Auflaufform geben und ca. 10 Minuten im Rohr garen.

die Speckrösti

6.Kartoffeln schälen und grob reiben, Zwiebel schälen und fein würfeln. Ebenso den Speck in kleine Würfel schneiden. Frische Rosmarinnadeln fein hacken. Alles in einer Schüssel mischen und etwas pfeffern. Salzen ist nicht nötig, denn der Speck ist bereits genug gesalzen. Die Speckschwarten habe ich im Schritt 4 mit angebraten. (siehe Bild)

7.Reichlich Butterschmalz in einer für das Rohr geeigneten Pfanne (z.B. Emma) erhitzen und die Kartofelmasse fest hinein drücken. Anbraten, bis es anfängt zu duften.

8.Röstipfanne unter den Grill stellen und solange im Rohr lassen, bis die Oberfläche beginnt Farbe anzunehmen.

9.Rösti mit Pilzen auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit etwas Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilze: Funghi alla toscana“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilze: Funghi alla toscana“