Zwiebelsteaks vom Blech - lecker, schnell gemacht -

leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerückensteaks mit Schwarte á 200 gr 4 Stück
Zweige Thymian 10 Stück
Zweige Rosmarin 2 Stück
Olivenöl extra vergine etwas
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
kleine Zwiebeln 800 gr
Scheiben Toastbrot 4 Scheibe
Mozzarella 1 Rolle
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Den Thymian und den Rosmarin waschen und abtrocknen, von groben Stielen befreien, dann kleine hacken und mit dem Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen: ANMERKUNG: Ich habe dieses Öl aus meiner Hexenküche immer vorrätig - siehe Fotos - ist auch schnell angesetzt!

2.Die Steaks abwaschen abtrocknen und rundherum mit dem Kräuteröl einreiben, aber zusätzlich noch einige frische Kräuter unter mischen bzw. zufügen., kühl stellen.

3.Den Backofen auf 180 Grad C (Umluft) vorheizen. Die Zwiebeln schälen und in dickere Scheiben schneiden, im restlichen Kräuteröl wenden und mit dem übrigen Öl auf ein Backlblech oder in eine geeignete große Form geben. Im ofen bei 180 Grad C ca. 12 Minuten garen, herausnehmen und beiseite stellen.

4.Die Toastbrotscheiben klein würfeln, den Mozzarella raspeln, beides zusamen in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und gut miteinander verkneten.

5.Die Steaks wenig salzen und pfeffern und in den heißen Backofen fürr ca. 15 MInuten schieben, nach 15 Mínuten die Farce aus Toastbrot und Mozzarella auf die Schweinesteaks geben, und weitere 15 Minuten (je nach Herdart, unbedingt Garprobe!) garen lassen. Kurz vor dem Servieren nochmals die Zwiebeln in die PFanne/Blech geben und nochmals kurz mit schmoren lassen.

6.Dazu gibst vorher gekochte neue kleine Kartoffeln - in derPfanne gebraten - und einen leckeren gemischten Salat, am besten mit Senf,Essig,Öl-Dressing

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelsteaks vom Blech - lecker, schnell gemacht -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelsteaks vom Blech - lecker, schnell gemacht -“