Steak mit Zwiebel-Senf-Sauce

45 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhüftsteaks je ca. 200 g 2 St
Zwiebeln 2 St
Rinderbrühe 100 ml
Weißwein 75 ml
scharfer Senf 1 EL
Honig 1 TL
Mehl 1 TL
Salz, Knoblauchsalz, Pfeffer etwas
Cremefine zum Kochen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Steaks in heißem Öl von jeder Seite 3 Minuten kräftig braten. Danach salzen, pfeffern, in Alu-Folie wickeln und für ca. 15 Minuten bei 100 Grad in den Backofen geben.

2.Die Zwiebeln schälen, längs halbieren, in breitere Streifen schneiden und in die vorher benutzte Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchsalz würzen und für ca. 10 Minuten dünsten. Das Mehl dazu geben, alles gut verrühren und mit der Brühe und dem Wein aufgießen. Für 1-2 Minuten köcheln lassen.

3.Nun den Honig und den Senf zu den Zwiebeln geben. Die Steaks aus dem Backofen nehmen und den Fleischsaft mit in die Pfanne geben. Alles mit einem kräftigen Schuss Cremefine aufgießen und kurz aufkochen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steak mit Zwiebel-Senf-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steak mit Zwiebel-Senf-Sauce“