Zwiebel-Hähnchen "Winzer Art"

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hühnerbrustfilet 550 g
Butterschmalz 2 EL
Schinkenspeck gewürfelt 50 g
Zwiebeln 400 g
Knoblauchzehen gehackt 1
Thymian getrocknet 1 TL
Petersilie gehackt 3 EL
Mehl 2 TL
Weißwein trocken 1 Schuss
Geflügelfond 100 ml
Sahne 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 2 Prise
Emmentaler gerieben 50 g

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Speck in einer Pfanne in 1 EL Butterschmalz leicht anbraten und herausnehmen. Filets von jeder Seite kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

2.Den restlichen Butterschmalz ebenfalls in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin anbraten. Kräuter und Knoblauch zufügen und kurz mitdünsten. 2/3 der Zwiebeln in eine kleine Auflaufform füllen, Filets und Speck darauflegen.

3.Die restlichen Zwiebeln in der Pfanne mit dem Mehl bestäuben, durchrühren und kurz anschwitzen. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Danach Fond und Sahne einrühren, zwei Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und über das Fleisch gießen. Mit Käse bestreuen.

4.Im Ofen bei 200°C ca. 20 Minuten überbacken, bis eine Kerntemperatur on ca. 70°C erreicht ist.

Dazu passt...

5.Reis oder Baguette und ein Rosé- oder leichter Rotwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Hähnchen "Winzer Art"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Hähnchen "Winzer Art"“