Hähnchenbrustfilet gefüllt auf Rucola-Tomatensauce an Basmatireis

40 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 g
Rucola 150 g
Cocktailstrauchtomaten 150 g
Basmati-Reis 200 g
Lauchzwiebel frisch 1 Bd
Gemüsebrühe 500 ml
Weißwein 200 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chilisalz s.KB etwas
Schafskäse 150 g
Butterschmalz etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilets aufschneiden mit Salz und Pfeffer würzen. Schafskäse in feine Streifen schneiden. Tomätchen halbieren. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Hähnchenbrüste mit Schafskäse und Tomätchen und ein paar Zwiebelringlein belegen. Reste zur Seite nehmen. Mit Zahnstochern verschließen.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, eine Handvoll Lauchzwieblringe darin andünsten und die Hähnchenbrüste dann von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen mit Chilipulver betreuen und im Backofen bei 100 ° durchziehen lassen.

3.Rucola und Tomätchen in die Pfanne geben und andünsten. mit dem restlichen Schafskäse und 100 ml Weißwein auffüllen. ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4.Gleichzeitig für den Reis Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebelchen und Reis kurz darin anbraten. Mit Gemüsebrühe und Wein aufgießen und den Reis darin garen lassen.

5.Hähnchenbrüste auf der Sauce anrichten und mit dem Reis servieren.

6.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet gefüllt auf Rucola-Tomatensauce an Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet gefüllt auf Rucola-Tomatensauce an Basmatireis“