Lauchgemüse mit Putenstreifen im Reisbett

30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 4 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Lauchgemüse:
Lauch 3 Stangen
Speckwürfel 100 g
Zwiebel 1 kleine
Brühe, z. B Hühnerbrühe 150 ml
Milch oder Sahne 100 ml
Schmelzkäse 2 EL
Öl 2 EL
Gewürze: Thymian, Rosmarin, Muskasnus ger. etwas
Beilage:
Basmati-Reis etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
631 (151)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
12,0 g

Zubereitung

1.Die Putenschnitzel waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden und ebenfalls waschen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden..

2.Die Putenstreifen portionsweise im heißen Öl scharf anbraten. Dann mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver sowie Thymian und Rosmarin würzen. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt warm halten.

3.Im Bratfett die Speckwürfel und die fein gewürfelte Zwiebel anbraten. Dann die Lauchringe zufügen. Mit der Brühe und der Milch oder Sahne ablöschen und köcheln lassen. Dann den Schmelzkäse einrühren und schmelzen lassen. Zum Schluß noch mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4.Das Lauchgemüse und die Putenstreifen zusammen mit Reis servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Lauchgemüse mit Putenstreifen im Reisbett“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauchgemüse mit Putenstreifen im Reisbett“