Puten-Karotten-Geschnetzeltes mit Schnittlauchreis

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 500 gr.
Karotten 2
Zucchini 1
Olivenöl 1 Esslöffel
Gemüsebrühe hefefrei 150 ml
Schmand 1 Esslöffel
Basmatireis 1 Tasse
Schnittlauch 1 Bund
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß etwas
Schalotte 1

Zubereitung

1.Putenschnitzel schnetzeln

2.Karotten putzen, dritteln und in Stifte schneiden

3.Zucchini dritteln und in Stifte schneiden

4.Schalotte schälen, halbieren und fein würfeln

5.3 Tassen Wasser zum kochen bringen, 1 TL Salz und den Basmatireis reingeben, zudecken und in ca. 20 Minuten gar ziehen lassen (die ganze Flüssigkeit muss aufgesogen sein)

6.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin rundum anbraten, dann die Schalottenwürfel dazugeben

7.Gemüsestifte ebenfalls dazugeben und kurz mitbraten lassen, kräftig mit Salz, weißem Pfeffer und Paprika würzen

8.Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten sanft gar köcheln lassen

9.Nach 5 Minuten den Schmand dazugeben und unterrrühren

10.1 EL Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren, zur Fleisch-Gemüsesauce zum binden geben und kurz nochmals aufkochen lassen

11.Den Bund Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden (einige Stängel zur Deko übrig behalten) und mit dem garen Reis vermischen

12.Reis in einem Servierring zur Timbale aufschichten, Fleisch-Gemüse-Sauce dazugeben und mit den übrigen Schnittlauchstängeln dekorieren

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Karotten-Geschnetzeltes mit Schnittlauchreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Karotten-Geschnetzeltes mit Schnittlauchreis“