Karottengemüse "oriental"

30 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Karotten 4 mittelgroße
brauner Zucker 2 EL
rote Zwiebel 1 kleine
geriebener Ingwer 1 TL
Gemüsebrühe 75 ml
Salz, Pfeffer etwas
gemahlener Kreuzkümmel 0,25 TL
gemahlener Zimt 1 Msp.
Rosinen 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
816 (195)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
44,8 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Die Karotten schälen, waschen und in Stifte schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

2.Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Die vorbereiteten Karotten darin anbraten, geriebenen Ingwer dazugeben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt etwa 7-10 Minuten köcheln lassen.

3.Karottengemüse mit Salz, Pfeffer, Kreukümmel und Zimt würzen. Die Rosinen dazugeben, gut durchrühren und etwa 3 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte ziehen lassen.

4.Schmeckt gut zu gebratenem Fisch oder zu Fleisch.

Auch lecker

Kommentare zu „Karottengemüse "oriental"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karottengemüse "oriental"“