Rosenkohl-Eintopf

1 Std leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenkohl 600 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln 600 g
Rindfleisch, aus der Keule oder Schulter 500 g
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Karotten 2
Öl 3 EL
Fleischbrühe 500 ml
Lorbeerblatt 1
gerebelter Majoran etwas
Petersilie etwas
Salz, Pfeffer etwas
Pimentpulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
13,1 g

Zubereitung

1.Rosenkohl putzen und ggf. halbieren. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Das Rindleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein würfeln. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2.Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Rindfleischwürfel darin anbraten, die Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Mit Fleischbrühe ablöschen.

3.Das Gemüse und das Lorbeerblatt dazugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 40 Minuten bei sanfter Hitze garen lassen. Mit 1 TL Majoran, 2 EL gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer und etwas Pimentpulver würzig abschmecken und heiß servieren.

4.Dunkles Bauernbrot dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl-Eintopf“