Rosenkohl-Eintopf

1 Std 20 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rindergulasch 750 g
Zwiebeln 2
Gemüsebrühe 1,5 l
Rosenkohl 750 g
Kartoffeln 700 g
mittelgroße Karotten 5 Stück
Lauch/Porree 1 kleine Stange
Salz, Pfeffer etwas
je 1 TL gerebeleter Thymian und Oregano etwas
Kräuter-Creme-Fraiche 4 EL
Knoblauch, wer mag 1 kleine Zehe
Butterschmalz 1 EL

Zubereitung

1.Das Rindergulasch etwas kleiner schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und würfeln.

2.Das Butterschmalz in einem entsprechend großen Topf erhitzen. Das Fleisch mit Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 30 Minuten köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit die Kartoffeln und die Karotten schälen, waschen und in Würfel schneiden. Den Rosenkohl waschen, putzen und den Strunk einschneiden. Größere Röschen evtl. halbieren. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.

4.Das Gemüse zur Suppe geben und noch etwa 25 - 30 Minuten mehr ziehen als kochen lassen. Das Gemüse sollte noch Biss haben. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen.

5.Den Eintopf auf Teller verteilen und mit je 1 EL Kräuter-Creme-Fraiche servieren.

6.Dazu schmeckt frisches Bauernbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl-Eintopf“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl-Eintopf“