Gemüsesuppe mit Schlank-Effekt

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Porreestange 1 mittlere
Möhren 100 g
Rosenkohl (geputzt gewogen) 400 g
Gemüsebrühe 1 ltr.
Tomatenstücke (425 ml) 1 Ds.
Linsen mit Suppengrün 1 kl.Ds.
gegartes mageres Rindfleisch 300 g
Öl 1 EL
Salz, Pfeffer, etwas Muskat etwas
Petersilie 1 Bund

Zubereitung

1.Zuerst alles vorbereiten: Lauch putzen, waschen, halbieren und in 1 cm breite Ringe schneiden. Möhren waschen und in Scheiben schneiden. Rosenkohl putzen, große Köpfe evtl. halbieren. Das Fleisch in Würfel schneiden.

2.In einem größeren Suppentopf das Öl erhitzen, Porree und Möhren darin anschwitzen . Rosenkohl zugeben und etwas mit braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten mit Deckel kochen lassen.

3.Tomaten einrühren, ebenso die Linsen mit Brühe und das gewürfelte Fleisch. Nochmals ca. 5 Minuten leicht köcheln.

4.Jetzt die Suppe mit Salz und Pfeffer , sowie einer guten Prise frisch geriebenem Muskat herzhaft abschmecken. Auf Tellern verteilen und mit frischer gehackter Petersilie bestreuen.

5.Fertig ist eine sehr leckere Suppe. Lasst es Euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsesuppe mit Schlank-Effekt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsesuppe mit Schlank-Effekt“