Rosenkohl-Speck-Pfanne mit gebratener Bockwurst + Kartoffelmus

40 Min leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosenkohl frisch 500 g
Schwein Speck durchwachsen (Frühstücksspeck) 100 g
Möhren 200 g
Zwiebel 1
Brühe 100 ml
Kräuterbutter 50 g
Muskat etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Kartoffeln 5
Butter etwas
Milch etwas
Zwiebel 1
Bockwürste 2
Margarine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
11,8 g

Zubereitung

1.Rosenkohl von den nicht so schönen Blättern entfernen und in Salzwasser zugedeckt für 10 Minuten vorkochen. Speck in Streifen, Möhren schälen waschen und dann in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Rosenkohl nach dem Vorgaren in einem Sieb geben und gut abtropfen lassen.

2.In einer beschichteten Pfanne den Speck ohne Fett auslassen und wieder herausnehmen. Nun den Rosenkohl, Möhren und die Zwiebeln im Bratfett für ca. 5 Minuten andünsten. Dann mit der Brühe ablöschen und zusammen für ca. weitere 10 Minuten dünsten lassen.

3.Kurz vor Garende die Kräuterbutter zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.

4.Kartoffeln sowie die Zwiebel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser garen. Kartoffeln abgießen gut ausdämpfen lassen und mit heißer Milch stampfen. Auch etwas Butter dazufügen für den Geschmack und alles mit Salz und Muskat abschmecken.

5.Bockwürste von beiden Seiten einschneiden und in etwas Margarine braten. Nun alles nett anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl-Speck-Pfanne mit gebratener Bockwurst + Kartoffelmus“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl-Speck-Pfanne mit gebratener Bockwurst + Kartoffelmus“