Jaromakohl- Kartoffelgemüse - scharf gewürzt mit erlesenen Gewürzen

40 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Jaromakohl 750 Gramm
Kartoffeln 6 Stück
Gemüsezwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stck
Chilischote rot 1 Stück
Fleischbrühe 250 ml
Rapsöl 1 EL
Gewürze etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Pul Biber etwas
Curry etwas
Kreuzkümmel gemahlen etwas
Ingwer gerieben etwas
Paprika edelsüß etwas
Thymian trocken etwas
Oregano getrocknet etwas
Majoran etwas
Petersilienblatt tiefgefroren 3 EL

Zubereitung

1.Jaromakohl waschen, vierteln, den Strunk keilförmig herausschneiden und in feine Streifen schneiden.

2.Karttofeln waschen, schälen und würfeln.

3.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischote waschen. Alles in einen Mixer geben und klein hacken. Ein Stück Ingwer schälen und fein reiben.

4.Öl in einem Topf erhitzen, den Jaromakohl hinzufügen und ca. 5 Minuten anbraten.

5.Dann die Zwiebel-Knobi-Chilimasse und die gewürfelten Kartoffeln zum Kohl geben, anbraten und mit der Brühe aufgießen und etwa 25-30 Minuten schmoren lassen bis das Gemüse schön weich und sämig ist.

6.Petersilie unter das Gemüse rühren, mit geriebenem Ingwer und mit den Gewürzen al Gusto kräftig abschmecken.

7.Lecker schmecken dazu Frikadellen, Schnitzel, gegrillte Hähnchenschenkel oder Flügel und Bratwürste

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jaromakohl- Kartoffelgemüse - scharf gewürzt mit erlesenen Gewürzen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jaromakohl- Kartoffelgemüse - scharf gewürzt mit erlesenen Gewürzen“