Bunter Gemüseeintopf mit Würstchen und Speck

45 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1 große
Stange Lauch 1
Frühstücksspeck 4 Scheiben
Pflanzenöl 1 EL
Kartoffeln 500 g
Gemüsebrühe heiß 750 ml
Cremefine zum Kochen 200 ml
Gemüsemischung tiefgekühlt, hier Blumenkohl, Erbsen, Möhren 300 g
Buschbohnen tiefgekühlt, vor einigen Wochen frisch eingefroren 300 g
Würstchen, z. B. Wiener 4
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Chili 1 Prise
Créme légère 2 EL
8-Kräuter-Mischung tiefgekühlt 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
3,2 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Frühstücksspeck in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Gemüse und Speck darin anbraten. Kartoffeln schälen und auch in Würfel schneiden. Zu der Zwiebel-Speck-Mischung geben und unter Rühren ca. 3 Minuten mitbraten.

2.Mit der heißen Gemüsebrühe und Cremefine ablöschen, Gemüsemischung und Buschbohnen zufügen und alles aufkochen lassen. Auf mittlere Hitze reduzieren, mit den Gewürzen abschmecken und ca. 20-25 Minuten köcheln lassen.

3.Würstchen in dünne Scheiben schneiden und ca. 5 Minuten für Garzeitende in die Suppe geben. Zum Schluß mit Créme légère und Kräutern verfeinern und noch einmal abschmecken.

4.Ich habe dazu noch selbstgebackenes Brot, das ich eingefroren hatte und Zitronen-Kräuter-Butter serviert. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunter Gemüseeintopf mit Würstchen und Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunter Gemüseeintopf mit Würstchen und Speck“