Würziger Kartoffel-Champignon-Auflauf mit Gorgonzola und Pesto-Guss

1 Std 5 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pellkartoffeln vom Vortag 800 g
Zwiebel rot 1
Frühstücksspeck 4 Scheiben
Gyrosbraten Aufschnitt oder Kochschinken, Rest 2 Scheiben
Zucchini, Rest 0,5
Pflanzenöl 2 EL
Champignons braun 250 g
Mini Paprika orange 2
Chili rot, Rest 0,5
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Kräuterbutter 40 g
italienische Kräuter tiefgefroren 1 EL
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Für den Guss:
Crème légère 200 g
Cremefine zum Kochen 100 ml
Pesto rot selbstgemacht oder Fertigprodukt 3 TL
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Gewürzmischung italienisch 1 TL
italienische Kräuter tiefgefroren 1 EL
Gorgonzola zerbröckelt 70 g
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
außerdem zum Überbacken:
Gorgonzola 30 g
Parmesan frisch gerieben 30 g
Zum Garnieren:
Strauchtomate gewürfelt 1 große
Basilikum frisch in Streifen geschnitten 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
23,0 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel abziehen. Die Zucchini waschen und putzen. Zwiebel, Frühstücksspeck, Gyrosaufschnitt und Zucchini in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und alles darin anbraten. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze).

2.In der Zwischenzeit Champignons putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika und Chili waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Alles in die Pfanne geben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Weiterbraten, bis die Flüssigkeit fast ganz verdampft ist, dann Hitze reduzieren, Kräuterbutter zufügen und schmelzen lassen. Kräuter unterrühren und Pfanne beiseite stellen.

3.Für den Guss Crème légère, Cremefine, Pesto, Gorgonzola und Kräuter verrühren. Mit Salz, Pfeffer und italienischer Würzmischung abschmecken. Kartoffeln abpellen und in eine Auflaufform schichten, etwas salzen und pfeffern. Gemüsemischung gleichmäßig darauf verteilen und Guss drüber geben. Mit dem restlichen Gorgonzola und Parmesan bestreuen. Im Ofen ca. 30-35 Minuten überbacken, bis der Auflauf schön gebräunt ist.

4.Vor dem Servieren mit den Tomatenwürfeln und Basilikum bestreuen. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würziger Kartoffel-Champignon-Auflauf mit Gorgonzola und Pesto-Guss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würziger Kartoffel-Champignon-Auflauf mit Gorgonzola und Pesto-Guss“