Gorgonzola Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Gorgonzola Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Gorgonzola Geschnetzeltes - Rezept
Spaghetti mit Gorgonzola - Rezept
Wie man Forelle richtig filetiert - Tip
Wie man Forelle richtig filetiert
Tipp
Wildschwein richtig grillen - Tip
Wildschwein richtig grillen
Tipp
ZUTATEN
  • Hähnchenbrustfilet
  • Schinken gekocht
  • Gorgonzola
  • Majoran oder Oregano
  • Nüsse
  • Weisswein, trocken
  • Butter
  • etwas Mehl
  • Salz und Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Blattspinat tiefgefroren
  • Kartoffeln festkochend
  • Milch
  • Gemüsebrühe
  • Gorgonzola
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Parmesan
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Nudeln
  • Spinat
  • Gorgonzola
  • TK - Lachs
  • Salz Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Nudeln
  • Broccoli
  • Karotte
  • Zuckerschoten
  • Bohnen breit
  • Wasser gesalzen
  • Backpulver
  • Walnüsse
  • Granni Smith
  • Sahne
  • Eier
  • Salz u Pfeffer
  • Gorgonzola Dolce
  • Grana Pandano
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Schweinefilet
  • Champignons frisch
  • Frühlingszwiebeln
  • Saure Sahne 10 Fett
  • Gorgonzola
  • Schinkenwürfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Weißwein
  • Olivenöl
  • Petersilie zum Garnieren
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gnocchi
  • Gorgonzola
  • Tomaten stückig
  • Sahne
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Zitronensaft
  • Basilikum gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Butter
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Nudeln
  • Milch
  • Birnen
  • Schnittlauch
  • Gorgonzola
  • Butterschmalz
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Soßenbinder
Zum Rezept
ZUTATEN
  • lauwarmes Wasser
  • Hefe frisch
  • Mehl
  • Salz
  • Olivenöl
  • Passierte Tomaten
  • Thymian
  • Oregano
  • ung Paprikasalami
  • Kirschtomaten
  • Gorgonzola
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Butter
  • Mehl
  • Milch
  • Eier ,Kl M
  • Sahne
  • Gorgonzola oder anderen Blauschimmelkäse
  • Eier ,hartgekocht und feingehackt
  • Schnittlauchröllchen
  • Gelantine ,weiß
  • Salz und Pfeffer
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 61
  • >

Rezepte für Gorgonzola

Sie bekommen nicht genug von dem Schimmelkäse und sind an neuen Rezepten mit Gorgonzola interessiert? Der Käse mit dem markanten Aussehen, Geruch und Geschmack löst sich unter Hitze sehr gut auf und wird deshalb vielfach bei der Zubereitung von Saucen verwendet. Ihnen verleiht er neben dem unverwechselbaren Geschmack auch eine sämige Konsistenz. Auf einer Käseplatte ist Gorgonzola mit seiner typisch roten Rinde ebenfalls eine beliebte Komponente, da seine Würze gut zu Brot, Crackern und Blätterteig passt.

Gorgonzola: ein Käseklassiker aus Norditalien

Ein Blick auf die Geschichte des Gorgonzola verrät, seit wie langer Zeit der Käse in der Küche zum Einsatz kommt. Schon im elften Jahrhundert wurde erstmals in einem besonderen Herstellungsverfahren ein Käse produziert, der dem heutigen Gorgonzola sehr ähnelt. Während der originale Gorgonzola seinen Ursprung in Norditalien hat, ist er inzwischen weltweit bekannt und dient als feste Zutat zahlreicher Gerichte, beispielsweise als Saucenbeigabe, als Bestandteil von Cremes und Füllungen oder fein gerieben als Garnitur.
Empfehlung