Gorgonzola - Kartoffelgratin

Rezept: Gorgonzola - Kartoffelgratin
mit viiel Käse schön saftig .....der Kühlschrank muß vor dem Urlaub leer werden...
14
mit viiel Käse schön saftig .....der Kühlschrank muß vor dem Urlaub leer werden...
16
2044
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Pellkartoffeln
200 Gramm
Hackfleisch
6 Esslöffel
Erbsen
10
Champignonköpfe
1
Möhre
200 Gramm
Frischkäse Gorgonzola
1
Zwiebel geschält
100 Gramm
Gratinkäse
2 Esslöffel
Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
12,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gorgonzola - Kartoffelgratin

Burger mit Kartoffelecken ala Freak
Snacks Quickies Überbackene Champignonköpfe

ZUBEREITUNG
Gorgonzola - Kartoffelgratin

1
Die Pellkartoffeln bissfest garen, dann pellen und achteln und in eine gebutterte Auflaufform verteilen
2
Das Hackfleisch gut würzen und mit der klein geschnittenen Zwiebel und der gewürfelten Möhre in der Pfanne krümlig braten mit etwa 1/8 liter Wasser oder Brühe aufgießen und ca 10 min köcheln lassen dann die Pilze und die Erbsen dazugeben und kurz mit andünsten .
3
Nun die 2 Große Esslöffel Gorgonzola einrühren kurz aufkochen und über die Kartoffeln gießen den Rest Gorgonzola auf die Masse streichen Den Parmesan drüberstreuen und nun noch mit dem Gratinkäse bestreuen und 26 min bei 180 Grad gratinieren.
4
Dann mit einem bunten Salat servieren.

KOMMENTARE
Gorgonzola - Kartoffelgratin

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist ein sehr leckeres Rezept, eine tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Schön würzig und herzhaft, auch diese Reste hast du toll verwertet, 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von Miez
   Miez
... ja :-) ´ne ordentliche Portion, die gewiss fein war. Grüße, micha
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Sehr schmackhaftes Gericht das gefällt mir sehr gut !! 5* LG Dieter
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ich esse das so, wie du es auf den Tisch bringst. Diese Vorurlaubsessen sind immer was ganz besonderes und vor allen einmalig. Das ist das Schöne daran und das liebe ich. ;-)))))

Um das Rezept "Gorgonzola - Kartoffelgratin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung