Würziges Kartoffel-Birnen-Gratin mit Gorgonzola

Rezept: Würziges Kartoffel-Birnen-Gratin mit Gorgonzola
Schmeckt als Hauptgericht oder als Beilage
12
Schmeckt als Hauptgericht oder als Beilage
00:50
15
2908
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Pellkartoffeln vom Vortag
3
reife Birnen
1 EL
Zitronensaft
1
Zwiebel
2 Scheiben
Bacon
1 EL
Butter
200 ml
Cremefine zum Kochen
1 EL
Speisestärke
1
Ei
8 Zweige
Thymian frisch
200 g
Gorgonzola
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Muskat
0,5 TL
Chilipulver
70 g
Emmentaler geraspelt
2
Lauchzwiebeln frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1532 (366)
Eiweiß
16,8 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
30,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Würziges Kartoffel-Birnen-Gratin mit Gorgonzola

Beilage Bunt gemixt
Grüne Böhnchen mit Knusperspeck

ZUBEREITUNG
Würziges Kartoffel-Birnen-Gratin mit Gorgonzola

1
Kartoffeln abpellen und in dünne Scheiben schneiden. Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen. Birnen in dünne Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Zwiebel abziehen und fein würfeln, Bacon in feine Würfel teilen. Butter erhitzen und beides darin anbraten, bis die Zwiebel weich und glasig ist.
2
Ofen auf 200 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Kartoffeln und Birnen in eine Auflaufform einschichten. Die Zwiebel-Speck-Mischung darauf verteilen.
3
Thymian abbrausen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Gorgonzola würfeln. Cremefine, Speisestärke, Ei, Thymian und die Hälfte vom Gorgonzola gut miteinander verrühren. Kräftig mit den Gewürzen abschmecken und gleichmäßig über den Kartoffeln verteilen. Restlichen Gorgonzola darauf verteilen und mit dem geraspeltem Emmentaler bestreuen. Im Ofen ca. 30-35 Minuten überbacken, bis der Käse gebräunt ist. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Gratin damit garnieren. Mit einem frischen Salat nach Wahl servieren.

KOMMENTARE
Würziges Kartoffel-Birnen-Gratin mit Gorgonzola

Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
köstlich stell ich mir das vor, das nehm ich mit, lg Denise
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Sehr appetitlich. Die Birne verleiht den Kartoffeln und dem Gorgonzola eine schöne, fruchtige Leichtigkeit - stelle ich mir jedenfalls so vor. LG Andrea
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
gefällt mir sehr gut.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Schöne Kombi, langt mir auch als Hauptgericht. da brauche ich nichts dazu. LG Stine
Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
das ist total lecker ,hab ein ähnliches Rezept mit Birne und Gorgonzola ,die Kombination ist super lecker,werde dein Rezept auch mal probieren 5*****.g.l.g

Um das Rezept "Würziges Kartoffel-Birnen-Gratin mit Gorgonzola" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung