Auflauf – Röstihackauflauf aus dem Römertopf a’la Manfred

1 Std 50 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Kartoffeln 1 kg
Bacon-Scheiben 300 Gramm
mittelalter Gouda 8 Scheiben
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Majoran frisch 2 Zweige
Pul Biber etwas
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
860 (205)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
8,8 g
Fett
15,4 g

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

1.Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen. Eine Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln.

2.Römertopf nach Gebrauchsanweisung wässern.

3.Das Hackfleisch mit den Zwiebelwürfeln, den Knoblauchwürfeln und dem Tomatenmark gut durchkneten. Mit Salz, Pfeffer und Pul Biber nach persönlichem Geschmack würzen.

4.Die Kartoffeln schälen und auf einer Gemüseraspel fein raspeln. Die zweite Zwiebel ebenfalls auf der Gemüseraspel fein raspeln und mit den Kartoffelraspel mischen.

5.Falls erforderlich, den Käse entrinden.

Verarbeitung der Zutaten:

6.Den Römertopf mit den Baconscheiben auslegen. Darauf die hälfte der Kartoffelraspeln verteilen.

7.Das ganze mit Goudascheiben bedecken.

8.Nun die Hackfleischmasse darauf verteilen und leicht andrücken.

9.Die restlichen Kartoffelraspel darauf verteilen und mit den restlichen Baconscheiben bedecken. Alles zusammen leicht andrücken.

10.Deckel drauf und auf der Unteren Schiene des kalten Backofens bei 200 Grad Ober- Unterhitze etwa 1.5 Stunden backen.

11.Zum Schluss das ganze mit geriebenen Emmentaler bestreuen und ohne Deckel etwa 15 Minuten auf der Grillstufe gratinieren.

12.Danach den Backofen abschalten und den Auflauf noch 10 Minuten ruhen lassen

13.Majoran waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen abstreifen.

Servieren:

14.Den Auflauf auf vier vorgewärmte Teller verteilen und die Majoranblättchen darüber streuen.

15.Dazu frische grüne Blattsalate servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf – Röstihackauflauf aus dem Römertopf a’la Manfred“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf – Röstihackauflauf aus dem Römertopf a’la Manfred“