Zart geschmorte Rinderbeinscheiben aus dem Römertopf

2 Std 55 Min mittel-schwer
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gemüse:
Karotten 3
Lauch 1 Stange
Kohlrabi 1
Kartoffeln 5
Kirschtomaten 1 Handvoll
Zwiebel 1
Knoblauchpfeffer, Kräutersalz etwas
Beinscheiben:
Beinscheiben vom Rind 3 kleinere
Knoblauchpfeffer etwas
schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Zum Angießen:
Gemüsebrühe 200 ml
Knoblauchpfeffer etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Zum toppen:
Saure Sahne 10 % Fett etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
2 Std 15 Min
Gesamtzeit:
2 Std 55 Min

Gemüse:

1.Kartoffeln, Kohlrabi und Kartoffeln schälen und grob stückeln. Lauch in Ringe schneiden und mit den Kirschtomaten waschen. Zwiebel schälen und auch grob schneiden. Alles mit Knobipfeffer und Kräutersalz würzen!

2.Römertopf ca. 20 Minuten wässern!!!!!! Dann vorbereitetes Gemüe einfüllen.

Fleisch:

3.Beinscheiben mit Knoblauchpfeffer, Pfeffer und Salz kräftig würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Beinscheiben von beiden Seiten scharf anbraten! Beinscheiben auf das Gemüse im Römertopf legen.

4.Gemüsebrühe in die heiße Pfanne zum Bratensaft geben, kurz aufkochen und Knobipfeffer und Salz dazugeben. In den Römertopf gießen. Deckel drauf!

5.Römertopf in den KALTEN!!!! Ofen auf einen Rost ganz unten stellen! Backofen auf 220 Grad stellen und 2 Stunden schmoren!

6.Nach 2 Stunden alles auf Tellern verteilen und weg mag mit saurer Sahne toppen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zart geschmorte Rinderbeinscheiben aus dem Römertopf“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zart geschmorte Rinderbeinscheiben aus dem Römertopf“