Geschnetzeltes mit Rösti-Haube "Stroganoff"

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 400 g
Zwiebel 1 große
Champignons 200 g
Sahne 200 ml
Weißwein, trocken 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
Dijon Senf 1 EL
Rinderbrühe 2 TL
Kartoffeln, ca. 400 g 6
Ei 1
Mehl 2 EL
Olivenöl 2 EL
Gewürzgurken 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
11,4 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen scheiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Pilze säubern und putzen, in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten, herausnehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Bratfett Pilze und Zwiebel anbraten. Fleisch wieder zugeben. 1 EL Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen.

2.Mit Wein und Sahne ablöschen, aufkochen und mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Brühe einrühren. In 2 ofenfeste Schälchen füllen. Kartoffeln waschen, schälen und grob raspeln. Mit Ei und 1 EL Mehl mischen. Mit Salz würzen. Röstimasse auf dem Geschnetzelten verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 20 Minuten backen. Zur Deko eine Gewürzgurke aufschneiden und das Geschnetzelte damit garnieren oder nach Geschmack die Gurke in Scheiben schneiden und vorher zur Sauce geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschnetzeltes mit Rösti-Haube "Stroganoff"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschnetzeltes mit Rösti-Haube "Stroganoff"“