Jägerkrüstchen mit Pilzen

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweinefilet 900 g
Zwiebeln 6 mittelgross
Pfifferlinge 1 Glas
Champignons 1 kg
Öl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Mehl 1 EL (gestrichen)
Schlagsahne 400 g
Gemüsebrühe 200 ml
Crème fraîche 150 g
Fett für die Form etwas
Gouda mittelalt 75 g
Petersilie 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trockentupfen. Jeweils in 2 - 3 Stücke schneiden. Zwiebel grob würfeln. Pfifferlinge abtropfen lassen und Chapmignons nach dem Waschen blättrig schneiden.

2.1 El Öl erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 3 Min. kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 2 El Öl im Bratfett erhitzen. Anschließend Champignons darin 10 Min. kräftig anbraten. Zwiebeln und Pfifferlinge zufügen, kurz anbraten und würzen. Mehl darüber streuen und anschwitzen. Sahne und Brühe einrühren, alles aufkochen. Creme fraiche unterrühren.

3.Fleisch und Pilzrahm in eine gefette Form füllen. Käse reiben und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen 200 Grad 30 - 35 Min. backen. Petersilie fein hacken und vor dem Servieren darüber streuen. Dazu schmeckt Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jägerkrüstchen mit Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jägerkrüstchen mit Pilzen“