Schweinefilet mit Pfifferling-Champignon-Rahmsoße

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfifferlinge tiefgefroren 300 gr.
Champignons 200 gr.
Zwiebeln 2
Speckwürfel 50 gr.
Schweinefilet 650 gr.
Spitzkohl frisch, geputzt 800 gr.
Butter 30 gr.
Mehl 20 gr.
Gemüsebrühe 250 ml
Milch 0,25 l
Schmelzkäse 1 Ecke
Gouda, gerieben 100 gr.
Pflanzencreme etwas
Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Majoran, Cumin etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Pfifferlinge auftauen lassen, Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und feinwürfeln. Majoranblätter abzupfen, feinhacken.

2.Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und Schweinefilet unter Wenden ca. 10 Minuten braten, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Speck in heißem Bratenfett knusprig auslassen, Zwiebeln, Champignons und Pfifferlinge zufügen, ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

3.Spitzkohl in kleine Stücke schneiden. Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit Brühe und Milch ablöschen, Schmelzkäse einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4.Filet in Scheiben schneiden. Mit Spitzkohl und Pilzen in eine gefettete Auflaufform geben. Soße darüber gießen, geriebenen Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 30 Minuten backen.

5.Beilage nach Belieben, ich habe dieses Mal Kroketten dazu gereicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Pfifferling-Champignon-Rahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Pfifferling-Champignon-Rahmsoße“