Gratiniertes Schweinefilet

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons 250 g
Schweinefilet 600 g
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 2 EL
Öl 3 EL
Milch 125 ml
Schlagsahne 200 g
Gemüsebrühe 1 Msp.
TK 8 Kräuter 25 g
etwas Zitronensaft etwas
Muskat, Zucker etwas
Rahm-Camenbert 200 g
Butter 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
912 (218)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
17,4 g

Zubereitung

1.Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Filet säubern und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.

2.2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filet-Medaillons darin von jeder Seite 1 Minute kräftig anbraten. Nebeneinander in gefettete Auflaufförmchen legen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen, Pilze darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Fleisch verteilen.

3.2 EL Butter im Bratfett erhitzen. 2 EL Mehl darin anschwitzen. 1/8 Liter Wasser, die Milch und Sahne sowie die Brühe einrühren. Aufkochen und 5 - 10 Minuten köcheln lassen. Kräuter, bis auf einiges zum Bestreuen, unterrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Muskat und 1 Prise Zucker abschmecken.

4.Camenbert in dünne Scheiben schneiden.Auf dem Fleisch und Pilzen verteilen. Soße darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 - 30 Minuten backen. Mit den restlichen Kräutern bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratiniertes Schweinefilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratiniertes Schweinefilet“