Schweinefilet "Hubertus"

40 Min leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet, ca. 350 g 1
Bacon 100 g
Salz, Pfeffer etwas
Butterschmalz 1 EL
Für die Sauce:
Egerlinge oder Champignons 150 g
Butter 2 TL
Gemüsebrühe 125 ml
Salz, Pfeffer etwas
Sahne 75 ml
Petersilie 3 Stiele
Schalotte 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
38,4 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 120° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2.Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bacon auf ein Stück Frischhaltefolie (oder Alufolie) nebeneinander legen. Das gewürzte Schweinefilet darauflegen und mit Hilfe der Folie einrollen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, das Filet von allen Seiten jeweils ca. 4-5 Minuten anbraten. Auf einen mit Alufolie belegten Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Etwa 25 Minuten garen lassen.

3.Die Egerlinge putzen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Schalotte glasig andünsten. Die Pilze dazugeben und unter Rühren ca. 3 Minuten anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und etwa 5-8 Minuten köcheln lassen.

4.Mit Salz und Pfeffer würzen und die Sahne angießen, kurz aufkochen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen, fein hacken und unter die Sauce rühren. Die Pilzsauce von der Herdplatte nehmen, beiseite stellen.

5.Das Schweinefilet aufschneiden. Mit Pilzsauce auf Tellern anrichten.

6.Dazu schmecken Rösti oder Butterkartoffeln und Gemüse nach Wahl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet "Hubertus"“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet "Hubertus"“