Schweinefilet auf Rahmwirsing

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet, ca. 450 g 1
Bacon-Scheiben 1 Pack.
Salz etwas
Butterschmalz 1 EL
Für den Rahmwirsing:
Wirsing 1 kleiner Kopf
Zwiebel 1
Butter 1 EL
Sahne oder Sahne zum Kochen 100 ml
Gemüsebrühe 125 ml
Chilisalz, Pfeffer etwas
Für die Kartoffelplätzchen:
Kartoffel, mehligkochend 500 g
Weizenmehl 4 EL
Ei Größe M 1
Muskatnuß, frisch gerieben etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1176 (281)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
26,6 g
Fett
17,8 g

Zubereitung

1.Die Kartoffel im Wasser in ca. 25 Min. weich kochen, abgießen, schälen und durchpressen. Etwas abkühlen lassen. Mehl und Ei dazugeben und mit Salz und Muskatnuß würzen, zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu etwa 5 cm dicken Rollen formen, beiseite stellen.

2.Vom Wirsing die äußeren Blättern entfernen, vierteln und den Strunk herausschneiden, fein schneiden. In ein Sieb geben, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Butter zerlassen und die Zwiebel andüsnten. Wirsing dazugeben und unter Rühren andünsten. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und bei aufgelegtem Deckel etwa 15-20 Minuten dünsten. Mit Chilisalz und Pfeffer würzen. Evtl. etwas Speisestärke mit wenig Wasser anrühren und die Rahmsoße damit binden.

3.Backofen auf 160° C vorheizen. Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und salzen, in Bacon einwickeln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Schweinefilet von allen Seiten anbraten. Auf einen Backofenrost legen und im vorgeheizten Backofen noch etwa 15 Minuten garen lassen. Butterschmalz in einer zweiten Pfanne erhitzen. Von den Kartoffelteigrollen etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und im heißen Butterschmalz von beiden Seiten anbraten. Das Schweinefilet herausnehmen und kurz ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit Rahmwirsing und Kartoffelplätzchen auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dazu schmeckt Rote-Bete-Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet auf Rahmwirsing“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet auf Rahmwirsing“