Kotelettbraten

3 Std leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kotelettbraten ausgelöst 1,2 kg
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butterschmalz 30 g
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Rosmarin 0,5 Töpfchen
Thymian 0,5 Töpfchen
Knoblauchzehe 1
Öl 1 Teelöffel
Schalotten 200 g
Maiskolben - 1062ml 1 Dose
Zucker 100 g
Balsamessig 2 Esslöffel
Pfefferkörner weiß 1 Teelöffel
Speisestärke 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
33,7 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

1.Fleisch mirt Salz und Pfeffer einreiben, in die Fettpfanne des Backofens legen. Mit heißem Butterschmalz übergießen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 1,5 Stunden garen. Während der letzten 0,5 Stunde nach und nach mit 1/4 Liter Wasser übergießen.

2.Kräuter hacken. Knoblauch zerdrücken. Kräuter und Knoblauch mit dem Öl vermischen. 10 Minuten vor Ende der bratzeit das Fleisch damit bestreichen.

3.Schalotten schälen. Maiskolben abtropfen lassen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zucker in einer Pfanne unter Rühren goldbraun schmelzen. Mit 300 ml Wasser ablöschen, Balsamessig zufügen und alles aufkochen lassen. Schalotten und Pfefferkörner zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Braten aus der Fettpfanne nehmen. Bratensatz mit 1/8 Liter Wasser lösen und durch ein Sieb zum Gemüse gießen. Die Speisestärke in wenig Easser glattrühren. Das Gemüse damit binden. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles auf einer Platte anrichten. Eventuell mit Rosmarin und Thymian garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kotelettbraten“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kotelettbraten“