Schweinrollbraten ~ Möhren-Kohlrabi-Gemüse

leicht
( 103 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinekamm 1,3 kg
Zwiebeln 3
Bauchspeck 1 Scheibe
Tomaten getrocknet in Öl 100 g
Basilikum 1 Bund
Knoblauchzehen 3
Petersilienblätter tiefgefroren 0,5 Pck
Sonnenblumenöl 150 ml
Parmesan gerieben 100 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß und Chiliflocken etwas
Öl zum Braten und etwas Senf zum bestreichen etwas
Gemüse: etwas
Kohlrabi frisch 1
Möhren 3
Butter etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Zucker 1 Prise
Petersilie gehackt etwas
Faden für den Rollbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
21,5 g

Zubereitung

1.Das Fleisch,waschen, trockentupfen und dann so aufschneiden das es dann gerollt werden kann. (Oder vom Fleischer zu schneiden lassen). Aus dem Öl, Knoblauch,Petersilie,Basilikum,Parmesan die Paste herstellen in dem man alles in einen hohen Gefäß mit dem Mixstab zerkleinert und dann kräftig mit Salz und Pfeffer abschmeckt.

2.Fleisch mit Salz und Pfeffer rundherum krattig würzen, dann die Paste innen auftragen. Jetzt die Tomaten in kleine Würfel schneiden und auf die Paste geben nun den Braten rollen. Und mit Faden zusammen binden. Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Speck mit dazu und darin den Rollbraten noch mit Senf bestreichen und mit Chiliflocken bestreuen von allen Seiten anbraten.

3.Backofen auf 180°C vorheizen und offen ca. 2 Stunden garen. Ab und zu mit dem Bratenfond begießen. Fertiges Fleisch aus der Pfanne nehmen und vom Faden befreien und dann in Scheiben schneiden, diese dann in Backofen bei geringer Hitze warm halten. Den Bratenfond durch ein Sieb geben, Sauce von Fett befreien und wie es nötig ist Wasser dazu oder nachwürzen.

4.Sauce mit etwas andicken. (dunklen Saucenbinder oder Speisestärke) Für das Gemüse beides schälen, waschen und in feine Stücke schneiden. In reichlich Salzwasser mit etwas Butter, Zucker, Pfeffer garen. Nicht zu weich werden lassen. Wenn das Gemüse gar ist abgießen, gut abtropfen lassen.

5.Nun nochmals etwas Butter in den Topf geben, Gemüse dazu und etwas Petersilie verrühen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer und heiß zum Braten geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinrollbraten ~ Möhren-Kohlrabi-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinrollbraten ~ Möhren-Kohlrabi-Gemüse“