Kasseler zum Blumenkohl-Poree-Gemüse und Bratkartoffeln

leicht
( 94 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl frisch 1 kg
Porree frisch 2 Stangen
Kasseler Kamm 4 Scheiben
Kräutermischung TK 0,5 Pck
Kartoffeln festkochend Bedarf
Butter etwas
Mehl etwas
Curry etwas
Kümmel etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Zwiebeln frisch 2
Bauchspeck gewürfelt etwas
Schlagsahne 100 ml

Zubereitung

1.Blumenkohl putzen und dann in kleine Röschen teilen. Porree in feine Ringe schneiden, gründlich waschen. Nun beide Gemüsesorten getrennt in reichlich Salzwasser garen. Achtung nicht zu weich werden lassen. Den Blumenkohlstrunk mit etwas Porreegrün einer Zwiebel, EL Butter in reichlich Salzwasser köcheln lassen braucht mann dann für die Sauce.

2.Die Kasselerkammscheiben abwaschen, trockentupfen dann mit Pfeffer, Paprikapulver würzen. Dann in einer Pfanne mit etwas Öl rundherum gut anbraten und dann mit etwas von der Gemüsebrühe ablöschen und darin garen. Nun das gegarte Gemüse zusammen geben und in etwas Butter vorsichtig schwenken.

3.Kartoffeln mit Schale etwa 20 Minuten garen, pellen und abkühlen lassen. Diese dann in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Bauchspeckwürfel vorbereiten. Die Kartoffelscheiben nund in etwas Öl rundherum anbraten wenn diese dann etwas braun werden die Zwiebel- und Speckwürfel dazu geben und weiter braten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen.

4.Für die Sauce nund in einem Topf etwas Butter schmelzen, Mehl darin einrühren vom Herd nehmen und so viel Gemüsebrühe dazu geben bis man die gewünschte Saucendicke hat. Nun die Sauce mit Curry, Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Zum Schluss noch etwas Sahne und die Kräuter dazu fertig ist eine schmackhafte Sauce.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler zum Blumenkohl-Poree-Gemüse und Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler zum Blumenkohl-Poree-Gemüse und Bratkartoffeln“