Putengulasch mit Porree

leicht
( 115 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 1,2 kg
Zwiebeln 2
Porree frisch 3 Stangen
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kreuzkümmel gemahlen etwas
Curry etwas
Muskat etwas
Butter etwas
Piment 2
Wacholderbeeren 2
Pfefferkörner 10
Lorbeerblätter 2
Öl etwas
Brühe 1,5 Liter
Sojasoße dunkel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.Das Fleisch gut abwaschen und mit Küchenkrepp gut abtrocken. In mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Curry würzen. Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Pfanne erhitzen und das Öl mit etwas Speck dazugeben und darin die Zwiebeln anbraten das gewürzte Fleisch dazu geben und schnell bei starker Hitze anbraten.

2.Dann mit der Brühe und etwas Sojasoße ablöschen und bei geringer Hitze garen. Die Pfefferkörner, Piment, Wacholder in ein Teeei geben und in die Pfanne hängen und mit köcheln lassen. In der Zeit den Porree in Stücke schneiden, putzen und gründlich waschen. Diesen dann in etwas Salzwasser garen, in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

3.Nun etwas Butter im Topf zerlaufen lassen, Porree dazu geben nochmals warm werden lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Lorbeerblätter und das Teeei mit den Gewürzen aus dem Topf nehmen, Gulasch mit etwas Speisestärke binden mit Porree und Salzkartoffeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengulasch mit Porree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 115 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengulasch mit Porree“