Zarter Schweinebraten aus dem Dampfdrucktopf

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch & Soße:
Schwein Schulter (Bug) 1 kg
Schweinehaxe gesägt 500 g
Senf 2 EL
Paprikapulver edelsüß 2 EL
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Butterschmalz 2 EL
Suppengemüse 1 Bund
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Romatomaten 4 kleine
Rotwein trocken 150 ml
Gemüsebrühe 150 ml
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren 4
Pfefferkörner bunt ein paar
Kartoffelstärke Mehl 2 EL
Sahne 100 ml
Steckrüben-Kartoffelstampf:
Steckrübe 600 g
Kartoffeln 600 g
Karotten 200 g
Butter 3 EL
Salz etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Schnittlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Schweinebraten mit Senf marinieren und mit Paprikapulver, Gewürzsalz und Knoblauchpfeffer würzen! Suppengemüse schälen, waschen und grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch auch schälen und auch grob schneiden.

2.Butterschmalz im Dampfdrucktopf erhitzen und Braten und Knöchle scharf darin anbraten, rausnehmen und das Suppengemüse und Zwiebeln darin anrösten. Mit Rotwein ablöchen und kurz einkochen. Dann Gemüsebrühe, Lorbeerblätter, Wachoderbeeren, Pfefferkörner, angebratenes Fleisch und Häxchen dazugeben. Jetzt Deckel daraufsetzen und Stufe 2 einstellen. Dampfdrucktopf nach Anleitung erhitzen und alles 25-30 Minuten garen! Backofen auf 80°Grad vorheizen!

3.Derweil Steckrübe, Kwrtoffeln und Karotten schälen, grob hacken und in Salzwasser ca. 25 Minuen garen!

4.Jetzt Braten und Knöchle aus dem Topf nehmen und in Alufolie in den Ofen geben und warmhalten! Gemüse mit Soße durch ein Sieb passieren und Soße mit Pfeffer würzen und mit Stärke binden. Mit Sahne abrunden. Fleisch in Scheiben schneiden und Fleisch und Schwarten von den Knochen lösen. Alles in die Soße geben und alles warmhalten!

5.Steckrübe, Kartoffeln, Karotten grob stampfen und Butter, Pfeffer, Salz und Muskatnuss dazugeben und kräftig unterheben!

6.Auf Tellern verteilen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zarter Schweinebraten aus dem Dampfdrucktopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zarter Schweinebraten aus dem Dampfdrucktopf“